Online-Seminar Money-Talk

Money-Talk – Was steht uns zu?
Ansprüche, Rechte und Hilfen für Familien beeinträchtigter Kinder
 
 
 
Termin: Donnerstag, 26.11.2020   19-22 Uhr
 
Besondere Kinder haben besondere Ansprüche. Oft stehen ihnen und ihren Familien Pflegegeld, Steuervergünstigungen und Eingliederungshilfe zu.
Doch das ist nicht alles: Auch die Pflegeperson hat Ansprüche – z.B. in Bezug auf die Rente und ggf. einen besonderen Kündigungsschutz.
Es gibt Hilfsmittel, Gelder für Unterstützung und Entlastung, aber auch besondere Rechte – man muss sie nur kennen!
 
Oftmals verschenken Familien bares Geld, weil sie schlicht nicht wissen, dass es ihnen zusteht – oder wie sie den Anspruch begründen und durchsetzen können.
Dieses Seminar bietet einen Überblick über die besondere Welt des Geldes für Familien mit behinderten Kindern. Sie erfahren welche Gesetze man kennen sollte, was für Besonderheiten zu berücksichtigen sind und wo man nötige Informationen erhält. Von kleinen Annehmlichkeiten für den Alltag bis hin zu Wissen für schwierige Situationen – wir besprechen worauf man achten sollte.
 
Hinweis: Dieser Vortrag ersetzt keine (steuer-)rechtliche, fachkundige Beratung. Es wird hier über mögliche Ansprüche und gesetzliche Grundlagen informiert, die im individuellen Einzelfall von fachkundiger Seite geprüft werden müssen.
 
Details:
Modul I: Kranken- und Pflegekasse: Pflegegrad, Entlastungsleistungen, Hilfsmittel, etc.
Modul II: Eingliederungshilfe und andere Unterstützungsmöglichkeiten des Staates Modul IV: Familienpflegezeit und Arbeitsrecht
 
Eine gute Ergänzung bietet das Seminar „Kommunikation auf Augenhöhe“. (Termin 5.12. 9-13.30 Uhr)
 
Kosten für Mitglieder 25,- Euro
Kosten für Fördermitglieder 45,- Euro
Kosten für Nichtmitglieder 55,- Euro
 
Anmeldung:
Nicole.hoffmann@angelman.de

 
Max. Teilnehmerzahl: 20