Kommunikation unterstützen mit Modelling & Co. mit Claudio Castaneda

am 09.03.2019 

Thema: Kommunikation unterstützen mit Modelling & Co. 

Ort: Légére Hotel Bielefeld, Neumarkt 2, 33602 Bielefeld

"Lass es uns tun!"

Kommunikation unterstützen mit Modelling & Co.

Mit einer alternativen Kommunikationsmöglichkeit der Unterstützten Kommunikation (UK) erfolgreich im Alltag kommunizieren können steht in Abhängigkeit zu verschiedenen Faktoren.

Einer der zentralen Faktoren sind WIR, die kompetenten Kommunikationspartner. Der UK-Nutzer ist von unseren Fähigkeiten, Kompetenzen, Ideen, Angeboten und Haltungen abhängig in seiner kommunikativen Entwicklung. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden wir uns daher intensiv damit beschäftigen, wie wir diese kommunikative Entwicklung unterstützen und begleiten können.

Inhalte sind u. a.:

- UK: Schwierigkeiten in der Praxis

- Bedeutung des sprechenden Kommunikationspartners

- Modelling

- interessenorientierte Angebote

- interaktionszentrierte Angebote

Informationen zu Claudio Castaneda:

Jahrgang 1977

ab 2001 Studium der Sozialpädagogik in Köln

  • seit 1998 Arbeit mit Menschen mit Autismus verschiedener Altersstufen
  • seit 2001 Mitarbeiter der Lebenshilfe Köln (Schulbegleitung)
  • 2001-2006 Schulbegleitung eines Schülers mit Autismus an einer Realschule
  • 2002 Zertifizierung durch das FC-Netz Deutschland
  • seit 2003 Referent im Lehrgang Unterstütze Kommunikation (LUK) zum Thema FC
  • seit 2004 Beratung und Praxisbegleitung zum Thema Unterstützte Kommunkation (mit Schwerpunkt FC) für Mitarbeiter der Lebenshilfe
  • 2005 Zertifirierung zum FC-Supervisor nach Standards des Centro CF (Genua, Italien)
  • seit 2006 Schulbegleitung von 2 Schülern mit Autismus an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
  • 2007 Unterrichitsauftrag zum Thema Unterstützte Kommunikation an der Universität zu Köln
  • Basis- und Schwerpunktseminare mit Monika Wegenke (Heidelberg)

Teilnehmergebühr: 55,- Euro (95,- Euro für Nichtmitglieder)

Anmeldung: Nicole.hoffmann@angelman.de

 

Konto-Nr.:

Angelman e.V.

IBAN: DE94 1805 1000 3110 2051 72

Verwendungszweck: Seminar Bielefeld

************************************************************************

Wir haben im Légège Hotel ein Zimmerkontingent reserviert.

Übernachtung und Buchung erfolgt auf eigene Rechnung. (Es gelten die Stornogebühren des Hotels).

EZ: 99,00€ / Nacht inkl. Frühstück

Bielefeld@legere-Hotels-online.com   www.legere-Hotels-online.com

Anmeldungen bitte an: Nicole.Hoffmann@angelman.de

 

 

06.07.2019 München

Nina Fröhlich

Einladung an alle Interessierte Eltern und Therapeuten  

Fortbildung zum Thema Herausforderndes Verhalten

Referentin: Nina Fröhlich 

Termin: 06.07.2019

Ort: München

Inhalt:Probleme, zu hohe Anforderungen, Stress – Menschen mit Einschränkungen in der Kommunikation zeigen oft herausfordernde Verhaltensweisen, die für ihr Umfeld aber auch für sie selbst zum Problem werden.In der Fortbildung geht es zunächst darum, zu verstehen woher herausforderndes Verhalten kommt, wer daran beteiligt ist und wer etwas dagegen tun kann.Meine Grundlage ist dazu das Konzept „low arousal approach“ und das Buch von Bo Hejskov Elvén. Nach der Vermittlung theoretischer Grundlagen, die neue Betrachtungsmöglichkeiten des herausfordernden Verhaltens eröffnen, ist Zeit um mit einem Fragebogen gezielt über das eigene Kind nachzudenken.Nach der Mittagspause geht es um Praxis-Ideen zu diesen Schwerpunkten:1. Wie können Anforderungen bessern angepasst werden?2. Wie kann Selbstkontrolle gestärkt werden?3. Wie können Signale für Krisen gut dokumentiert werden?4. Wie können wir im Krisenfall reagieren?Auch nach der Vorstellung der Praxisideen soll wieder Raum für die konkrete Auseinandersetzung mit dem eigenen Kind sein.

Voraussichtlicher Tagesablauf:(Änderungen in der Uhrzeit möglich)

9.30 -11.00 Uhr Vortrag: Was ist herausforderndes Verhalten? Woher kommt es?

11.30 -12.30 Uhr Einzel/Gruppenarbeit 1: Gedanken zum eigenen Kind, Austausch mit Leitfragen, ggf. Erstellung von Beobachtungsmaterialien.

12.30 -13.30 Uhr Mittagspause

13.30 -15.00 Uhr Vortrag: Herausforderndes Verhalten vermeiden Ideen zu Anforderungen, Selbstkontrolle, Krisen

15.00-16.00 Uhr Einzel/Gruppenarbeit 2: Ideen zum eigenen Kind: Welche Ideen können ausprobiert/umgesetzt werden,inklusive Kaffeepause

16.30 - 17.00 Uhr Abschlussplenum


Anmeldung:Nicole.hoffmann@angelman.de 

Teilnehmergebühr: 55,- Euro (Nichtmitglieder 95,- Euro)

Konto-Nr. Angelman e.V. IBAN: DE94 1805 1000 3110 2051 72


AZIMUT Hotel Munich

Kronstadter Straße 6-8

81677 München 

Tel.: +49 (0) 89 94 38 440

Fax: +49 (0) 89 94 38 44 - 2670

E-mail: info.muenchen@azimuthotels.com 

Wir haben im Azimut Hotel ein Zimmerkontingent vom 5.-6.7.2019 reserviert. Stichwort: Angelman

Buchung und Bezahlung nimmt bitte jeder Teilnehmer selbst vor. 

EZ: 79,- Euro / Zimmer inkl. Frühstück

DZ: 99,- Euro / Zimmer incl. Frühstück  

 

Viele Grüße

Nicole Hoffmann

 

 

Herausforderndes Verhalten in Frankfurt

Nina Fröhlich

Tagungsort: Frankfurt am Main

Termin: 31.08.2019

Referentin: Nina Fröhlich

Fortbildung zum Thema Herausforderndes Verhalten

Inhalt:

Probleme, zu hohe Anforderungen, Stress – Menschen mit Einschränkungen in der Kommunikation zeigen oft herausfordernde Verhaltensweisen, die für ihr Umfeld aber auch für sie selbst zum Problem werden. In der Fortbildung geht es zunächst darum, zu verstehen woher herausforderndes Verhalten kommt, wer daran beteiligt ist und wer etwas dagegen tun kann. Meine Grundlage ist dazu das Konzept „low arousal approach“ und das Buch von Bo Hejskov Elvén. Nach der Vermittlung theoretischer Grundlagen, die neue Betrachtungsmöglichkeiten des herausfordernden Verhaltens eröffnen, ist Zeit um mit einem Fragebogen gezielt über das eigene Kind nachzudenken. Nach der Mittagspause geht es um Praxis-Ideen zu diesen Schwerpunkten:

1. Wie können Anforderungen bessern angepasst werden?

2. Wie kann Selbstkontrolle gestärkt werden?

3. Wie können Signale für Krisen gut dokumentiert werden?

4. Wie können wir im Krisenfall reagieren?

Auch nach der Vorstellung der Praxisideen soll wieder Raum für die konkrete Auseinandersetzung mit dem eigenen Kind sein.

Voraussichtlicher Tagesablauf:

(Änderungen in der Uhrzeit vorbehalten)

9-10.30 Uhr Vortrag:  Was ist herausforderndes Verhalten? Woher kommt es?

11-12 Uhr Einzel/Gruppenarbeit 1:  Gedanken zum eigenen Kind, Austausch mit Leitfragen, ggf. Erstellung von Beobachtungsmaterialien.

12-13 Uhr Mittagspause

13-14.30 Uhr Vortrag: Herausforderndes Verhalten vermeiden Ideen zu Anforderungen, Selbstkontrolle, Krisen

14.30-15.30 Uhr Einzel/Gruppenarbeit 2: Ideen zum eigenen Kind: Welche Ideen können ausprobiert/umgesetzt werden, inklusive Kaffeepause

15.30 - 16 Uhr Abschlussplenum

Anmeldung: Nicole.hoffmann@angelman.de

Teilnehmergebühr: 55,- Euro (Nichtmitglieder 95,- Euro)

Konto-Nr. Angelman e.V.

IBAN: DE94 1805 1000 3110 2051 72

Verwendungszweck: Seminar Frankfurt ******************************************************************* Hotel Hamburger Hof Poststr. 10-12

60329 Frankfurt am Main

www.hamburgerhof.com

info@hamburgerhof.com

+49 (0)69 – 27 13 96 90

Wir haben im Hamburger Hof ein Zimmerkontingent reserviert.

Buchung und Bezahlung nimmt bitte jeder Teilnehmer selbst vor. EZ: 75,- Euro / Zimmer incl. Frühstück DZ: 110,- Euro / Zimmer incl. Frühstück

Es gelten die Stornobedingungen des Hotels

MetaTalk und Modelling

Termin: 07.09.2019

Ort: Hamburg

Referentin

Monika Waigand
Logopädin aus Aschaffenburg mit Schwerpunkt u.a. Unterstützte Kommunikation

 

 

 

 

Inhalt

In der Unterstützten Kommunikation liegt der Fokus häufig auf der Auswahl und dem Einsatz alternativer Kommunikationsmittel. Orientieren wir uns an der normalen Sprachentwicklung, liegt das Hauptaugenmerk auf dem Miteinander zwischen den Kommunikationspartnern.
Somit dienen die kompetenteren Partner, die die Sprache bereits beherrschen, als Sprachvorbild. In der UK wird dieses Vorgehen mit Modelling bezeichnet (engl.: modeling, oder auchaided language input). Hier geht es vor allem ums Modelling als Strategie.
Dies könnte gut anhand von Flip, GTN-Oberflächen und MetaTalk veranschaulicht werden. iPad Einsteiger kommen hier genauso auf ihre Kosten wie die "alten Hasen".

Weiter Informationen:
www.bruecke-zur-Sprache.de
www.ukcouch.de
Kosten für das Seminar:
55,-€ für Mitglieder des Angelman Vereins
95,-€ für Nichtmitglieder

Anmeldung

Nicole.hoffmann@angelman.de

Konto-Nr.

Angelman e.V.

IBAN: DE94 1805 1000 3110 2051 72

Verwendungszweck: Seminar Hamburg

**********************************************************************

Hotel Panorama Hamburg-Harburg

Harburger Ring 8-10

21073 Hamburg

www.panorama-harburg.de

info@panoramaharburg.de

Tel.: +49 (0) 40 76695-0

Wir haben im Hotel ein Zimmerkontingend reserviert.

Buchung und Bezahlung nehmen bitte alle Teilnehmer selbst vor.

EZ: 99,- Euro / Zimmer incl. Frühstück

DZ:124,- Euro / Zimmer incl. Frühstück

Es gelten die Stornobedingungen des Hotels.

Das Hotel liegt unweit des Bahnhofs Hamburg-Harburg