Pressemitteilung zum IAD 2015!

Bitte hier klicken!


Dieses Jahr wurden über 2000 Flyer und über 100 Poster zum IAD verschickt!

Anlässlich des internationelen Angelman Day am 15. Februar haben wir einen Benefizkostümball zu Gunsten unseres Vereins veranstaltet. Mit Live-Musik von "Best Before", einem Auftritt der Junioren Prinzengarte der Stadt Mönchengladbach und einer Tombola wurde für Unterhaltung gesorgt. Im Vorfeld überreichte uns UPS Deutschland in Neuss einen Scheck über 1000 Euro zur Unterstützung eines Projekt in der UK. 

Leider waren nicht so viele Gäste gekommen wie erwartet, dennoch haben wir nach Abzug aller Kosten noch ein kleines Plus von 200 Euro für den Verein verbuchen können. Wir sagen allen Künstlern für die kostenlosen Auftritte sowie den zahlreichen Sponsoren die uns finanziell und materiell unterstützt haben "HERzLICHEN DANK".

Tini Gerlach

 

                    


Auch in diesem Jahr haben wir zum IAD einen Infostand in der Celler Innenstadt aufgestellt. Wieder wurden wir von Freunden und Familie unterstützt, die mit selbstgebackenen Keksen, Kaffee, Tee und Kinderschminken zahlreiche Passanten und Interessierte an unseren Stand lockten. Ein Verkaufsschlager waren u.a. die von Jonas (eines unserer "Angel-Kinder") und seiner Mama, Steffi Sünnemann selbst gebastelten Laternen.

Viele der Interessierten hatten den vorab erschienen Zeitungsbericht über unsere Rike gelesen und wollten mehr über das Angelman-Syndrom erfahren, berichteten aber auch über eigene Erfahrungen mit behinderten Menschen. Im Vergleich zu den vergangenen zwei Jahren, hat die Resonanz an unserem Stand stetig zugenommen. Das ermuntert uns immer wieder über das Angelman-Syndrom zu informieren, auch wenn man nicht immer sofort bei allen Menschen auf offene Ohren stößt.

Aksel Schendler

                  


 

Jedes Jahr im Februar treffen sich Frank Dickmann und Carsten Friedrich mit einigen Freunden und Bekannten (immer ein reiner Männerabend ;) in Hannover in gemütlicher Atmosphäre zum Currywurst / Pommes essen, Plaudern und richten gleichzeitig ein Krökelturnier aus. Dieses Jahr kamen ca. 30 Männer zusammen und hatten einen "feucht-fröhlichen" Abend, an dem aber auch wie jedes Jahr für einen guten Zweck Geld gesammelt wurde. Dieses Jahr wurde von Frank Dickmann als potenitieller Spendenempfänger auch der Angelman e.V. vorgestellt. Zwei weitere Projekte standen zur Debatte. Am Ende wurde unter allen Teilnehmern abgestimmt und somit wurde der Erlös des Abends in Höhe von 1.500 Euro durch zwei geteilt und ging zur Hälfte an den Angelman e.V.! Conny und Aksel Schendler freuten sich sehr über diese Nachricht und nahmen zusammen mit Ihren Töchtern Rike und Lilli den Spendenscheck in Höhe von 750 Euro entgegen.

Conny Schendler

                            

Wikipedia: Krökeln, Regionale Bezeichnung in Hannover und Umgebung für Tischfußball. Ein Tischfußballtisch wird dementsprechend als "Krökler" bezeichnet. Der Begriff kommt von der Bezeichnung Krökel für eine Eisenstange im Hannoverschen.


 

Es war ein interessanter Vormittag im Rewe Markt Leteln, mit tollen Gesprächen. Einige der Kunden wußten sogar das Februar der Monat für "Besondere Krankheiten" ist. Einige wollten natürlich nicht angesprochen werden, aber andere haben nach dem Einkauf gezielt etwas in unsere Spendendose gesteckt.

Marion Jost und Steffi Blänzer

                 

Marion Jost hat auch in zwei Rewe-Märkten in Minden Pfandbons für den Verein gesammelt. Bisher 38,30 Euro - immerhin! (Kleinvieh macht auch Mist)

                             


Was ist es, das Menschen mit dem Angelman-Syndrom so besonders macht? Das Motto des Angelman Vereins Schweiz zum Internationalen Angelman Day hiess deshalb ganz einfach "Typisch Angelman ist ...". Uns erreichten innerhalb weniger Tage mehr als 70 Bilder und Texte, die wir auf unserer Internetseite und auf Facebook unter "Angelman Verein Schweiz" veröffentlichten. Das Resultat war eine unblaublich große Reichweite auf Facebook, viele Likes und Kommentare. Wir haben uns sehr gefreut über die vielen Beiträge, den Austausch und die positiven Rückmeldungen zur unserer Aktion. Herzlichen Dank!

Marion Della Rossa

www.angelman-ch/angelman-day/beiträge-angelman-day-2015/