Alle Jahre wieder - IAD 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende und der nächste IAD rückt wieder in greifbare Nähe. Auch für 2018 benötigen wir wieder alle helfenden Hände und Ideen von Euch, so wie auch bereits in den letzten Jahren, um wieder in Deutschland und international auf das Angelman-Syndrom aufmerksam zu machen.

Wir vom Angelman e.V. dürfen auch im nächsten Jahr wieder den „lachenden Frosch“ von Janosch für unsere Poster und Flyer benutzen und freuen uns sehr darüber. Es wäre wirklich toll, wenn sich noch mehr Familien, Verwandte, Freunde usw. bereit erklären würden, durch Poster und Flyer unsere alljährlichen Aktionen zu unterstützen. Viel wurde in den letzten Jahren bereits verteilt, aber es geht noch mehr, da bin ich sicher und jedes einzelne Poster, das irgendwo in Deutschland aufgehängt wird und den Leuten zeigt,was das Angelman-Syndrom ist, hilft unseren Kindern und uns wieder ein Stück weiter.

Weltweit werden natürlich auch wieder Aktionen stattfinden. Wir sind gespannt,wie viele Lände sich dieses Mal beteiligen werden, in 2017 waren es über 30 Organisationen!!!Egal ob in kleinem oder großem Rahmen.Manche Leute laden Freunde, Verwandte und Bekannte zu sich nach Hause ein, sammeln Geld für den Angelman-Verein beim Kartenspielen oder bei sportlichen Veranstaltungen oder stellen Infostände auf. Manche organisieren Treffen an den verschiedensten Orten, organisieren sportliche Veranstaltungen usw. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und man kann staunen, welche kleinen Ideen manchmal eine große Wirkung haben.

Wie wir in den letzen Jahren festgestellt haben, sind auch immer mehr Zeitungen und TV Sender bereit zu berichten. Hierzu kann ich Euch gern einiges erzählen, da wir bereits Filme mit unserer Tochter Rike gedreht haben.

Bitte habt keine Angst davor, tut Euch mit Freunden, Verwandten,Bekannten oder anderen Angelman-Familien zusammen und stellt etwas auf die Beine. Egal was, bitte nur nicht immer denken: „Ich hab so viel um die Ohren, keine Zeit und schaffe das dieses Mal nicht.“ Wir stehen gern mit Infos, Tipps und Ratschlägen zur Seite. Zeit ist bei uns allen Mangelware, jeder hat seinen „normalen“ täglichen Wahnsinn. Aber gemeinsam können wir SEHR viel erreichen.

 

 

Poster und Flyer, die jeder einfach verteilen kann z. B. in Arztpraxen, SPZs, Schulen, Kindergärten, im Supermarkt, in Sporthallen– überall, wo Menschen sind, können wieder bei mir bestellt werden. Wir haben aber auch andere Materialien, die man z. B. verkaufen kann usw. Luftballons und Kugelschreiber sowie„roll-ups“ können ebenfalls zur Verfügung gestellt werden.

Bitte meldet Euch bei mir.

conny.schendler@angelman.de oder unter der Telefon Nummer 05145 285 659 sowie über facebook

Ich danke Euch für die Unterstützung.

Conny Schendler