Physisches Wachstum

Das pränatale Wachstum und die Geburtsmaße sind normal.

Während der ersten zwei Lebensjahre kann das Kind im unteren Bereich der Normalwerte liegen, ohne dass der Körperbau auffällig klein wäre. Im Allgemeinen kann aber gesagt werden, dass AS-Betroffene ganz in Abhängigkeit von der Größe ihrer Eltern eine normale Körpergröße erreichen können.
Die Kopfgröße, die im ersten Lebensjahr noch dem Durchschnitt entspricht, ist mit 2 bis 3 Jahren meist kleiner als der Durchschnittswert. Einige Betroffene weisen zudem einen flachen Hinterkopf, oder ein „Delle“ im oberen Bereich des Hinterkopfes, auf.

>>Zum Anfang "Spezielle Merkmale">>