PECS

am 22.09.2018 von 9.30 bis 17.30 Uhr

Wo: Hannover

Thema: PECS (Picture Exchange Communication System)

Referentin: Sibylle Bajorat

Zertifizierter Consultant & Clinical Director von PEC-Germany und Mutter eines Sohnes mit Asperger Autismus.

 

Tätigkeitsfelder: 

 

  • Dozentin für Angewandte Psychologie an der Deutschen Universität in Armenien (DUA)
  • langjährige Erfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung

Kursbeschreibung:

Pyramid Educational Consultants sind als einzige autorisiert, Kurse im PECS und im Pyramid Ansatz in der Erziehung durchzuführen. Die Trainings werden von gut ausgebildeten Consultants durchgeführt. Sybylle Bajorat hat umfangreiche Erfahrungen mit Autismus und verwandten Entwicklungsstörungen. Sie ist Psychotherapeutin und seit vielen Jahren Dozentin in Erfahrung in der Anwendung von PECS.

Jeder Therapeut/Lehrer und/oder Elternteil eines Schülers mit Autismus oder verwandten Behinderungen sollte die Teilnahme an einem Training in Erwägung ziehen. PECS ist ein funktionelles Kommunikationssystem, das in allen Altersgruppen angewandt werden kann. Deshalb wir die Teilnahme allen, die mit Kleinkindern, Schulkindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten, empfohlen. Bisher haben u.a. Eltern, Heilpädagogen, Erzieher, Logopäden, Ergotherapeuten, Sprachheilpädagogen, Sozialpädagogen, Lehrer usw.Die Trainings sind so gestaltet, dass sie verschiedene Lehrmethoden einschließen. Jeder Workshop besteht auf dem theoretischen Unterbau (ABA), Video-Beispielen der PECS-Thasen, Möglichkeiten zum Üben/Rollenspiele und viel Zeit für Fragen und Antworten. Unsere Consultants bemühen sich, die Workshops den individellen Bedürfnissen der Gruppe anzupassen. Viele Evaluationen zeigen, dass die Trainings "Das beste Training, an dem ich jemals teilgenommen habe" sind und "Sollte für alle Eltern/Therapeuten/Lehrer von Schülern mit Autismus vorgeschrieben werden".

 

Nach der durchgehenden Teilnahme am Kurs erhalten die Teilnehmenden Am Ende ein Teilnahmezertifikat.

 

Nähere Informationen zur Anmeldung und Kursgebühren folgen zeitnah.