20 Jahre Angelman-Verein!

Highlights von unserem Jahrestreffen am Möhnesee.

Bodo Gerlach eröffnete um 9.30 Uhr die Mitgliederversammlung, begrüßte die anwesenden Familien.

Danach wurde erst einmal der Vorstand, Regionalleiter und wer sonst noch für Aufgaben im Verein zuständig ist vorgestellt.

                    Info-Brief 34

Der Kassenprüfer stellte bei der Prüfung der Kasse keine Unregelmäßigkeiten fest. Durch einstimmige Bestätigung der Mitgliedschaft wurden die Kasse und der Vorstand entlastet.


Der Gründer des Vereins Heinz Bewersdorf stellte in einer Präsentation die Entwicklung des Angelman e.V. dar.                             

                                                     


Conny Schendler präsentierte in Ihrem Vortrag den Erfolg des 1. internationalen Angelman-Day, der am 15. Februar diesen Jahres stattfand. 

                                       


Simon Eule von unserer Info-Brief Redaktion, forderte alle Mitglieder auf aktiv daran mitzuarbeiten. Zum Abschluss verwies er darauf, dass zugesandtes Bild- und Schriftmaterial, welches im Infobrief veröffentlicht wird nicht dem Datenschutz unterliegt und somit unter Umständen ein weiteres Mal genutzt werden kann (siehe auch Info-Brief 34 Seite 5).


Es folgte Ludo van de Kerkhove, er erklärt neueste Erkenntnisse zur Gestützen Kommunikation. Leider haben wir keine Zusammenfassung seines Vortrages, aber vieles ergibt sich auch aus dem Bericht über sein Seminar im Info-Brief 34 Seite 27.

                                             


Mittagspause, da können wir nur ein großes Lob an das Heinrich-Lübke-Haus ausprechen, die den Vortragsraum in windeseile wieder zu einem großen Mittagstisch verwandelt haben, wo wir ein sehr leckeres Mittagessen genießen konnten. Vielen Dank


Nach der Pause ging es bei Herrn van de Kerkhove weiter mit seinem Vortrag und auch Herr Prof. Wiebe Braam aus Holland hielt einen sehr interessanten und aktuellen Vortrag zur Melatonin-Behandlung von Angelman-Patienten. Auch hier finden Sie einen ausführlichen Bericht im Info-Brief 34 aus Seite 13.

                                         

Im Mitgliederbereich finden Sie auch den original Vortrag von Prof. Braam im Original als Download (Aktuelles).


Zum Jubiläum unserers Vereins wurde im Rahmen eines Wettfluges 200 Ballons mit Postkarten fliegen gelassen. Unter den zurückgesandten Karten wurden 5 iTunes Gutscheine verlost.

 

Die weiteste Flugstrecke legte die Karte von Anna-Lena Petrul mit 230km zurück.


Zu unserem Jubiläum haben wir uns auch etwas besonderes für den Nachwuchs einfallen lassen, zu unserem Bauchredner haben wir noch zwei große Hüpfburgen aufstellen lassen, ganz zur Freude unserer Angels.

                          


Happy-Birthday Angelman-Verein!

Zur Kaffeezeit hab es auch zwei tolle Torten - superlecker - und daher auch nach wenigen Minuten nichts mehr davon da.. :(

                               

Wir möchten uns nochmals bei allen Helfern bedanken, denn ohne sie ist so ein Event nicht zu organisieren!

Vielen Dank!