Die Forschung zum Angelman-Syndrom ist noch jung, aber einige Beobachtungen sind doch immer wieder gleich.

Das AS wird normalerweise noch nicht bei der Geburt oder im frühen Säuglingsalter erkannt, da in dieser Zeit unspezifische Symptome auftreten. In der frühen Kindheit sind die typischen Merkmale jedoch bereits voll ausgeprägt und der Verdacht auf AS entsteht durch die Beobachtung bestimmter körperlicher und geistiger Merkmale. Der heutige Stand der Erkenntnisse über die Entwicklung des Kindes mit AS von der pränatalen Phase bis hin zum Erwachsenenalter wird nachstehend dargelegt.

Zur ersten Entwicklungsphase: Pränatale Phase